Cookie Control

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren

Termine

Die nächsten Termine

30.07.2016

09:05

SWR 2 - Die SWR 2 Musikstunde

Die musikalische Monatsrevue von Lars Reichow

 
 
30.07.2016

20:00

Gensingen - Nahetal Arena

FREIHEIT!

Open-Air - überdacht

Tickethotline: 0651 - 9 79 07 77

 
 
31.07.2016

20:00

Edesheim - Schlossfestspiele

FREIHEIT!

Open-Air

Tickethotline: 0621 - 40 17 14 24

 
 
02.08.2016

20:00

Friedrichshafen - Kulturufer

FREIHEIT!

32. Kulturuferfest

Open-Air

 
 

Programme

Freiheit!

Immer nur machen, was man will. Das ist vielleicht langweilig. Deswegen können es auch manche kaum erwarten, den eigenen Garten einzuzäunen und das Wachstum zu unterdrücken. Während andere Völker die Freiheit mit den Zähnen verteidigen, geben wir sie mit einem knackigen Passwort am Computer ab. Hat man je einen Fisch zur Freiheit im Netz befragt? Für viele bedeutet Freiheit einfach nur durchzuschlafen, ohne aufs Klo zu gehen. Reicht Ihnen das?
Reichows Freiheit funktioniert anders. Er hat ein Programm geschrieben für freie Menschen mit freiem Geist. Auf der Suche nach den letzten großen Vergnügungen, Freiheit in Freizeit – grenzenloses Vergnügen im kabarettistischen Paradies. Wo die Pointen noch höher hängen als die Menschentrauben.
Einziger Nachteil: Der Eintritt ist nicht frei.

 

 

 

Das Beste

Das Beste ist ein Querschnitt aus den letzten Programmen mit einer Mischung aus politischem Kabarett, Chansons und kabarettistischen Songs. Reichow singt über Frauen und spricht offen über deren Dekorationswut, charakterisiert in seiner Ballade „Der Mensch“ einfühlsam die Sorge um den weiterentwickelten Affen, rechnet mit seinem Sohn im „Sitzsack“ ab und beschreibt das süße Leben der reichen „Rentner“. Warum guckt die Queen immer so freudlos? Warum fällt es den Deutschen so leicht sich zu beschweren? Warum sollte man beim Bäcker immer eine Q-Card dabei haben? Wer erinnert sich noch an das schmusige Duett „Je t'aime“? Wer hat dem Glück die Lotto-Annahmestellen gezeigt?


Lars Reichow gilt als der vielseitigste unter den Comedians. Ihn im Radio und Fernsehen zu erleben, ist ein Genuss. Live auf Tournee wird er zum Erlebnis!

 

 

 

Fernsehen, Radio & Print

Die SWR-2 Musikstunde

Die SWR-2 Musikstunde

Was ist passiert im Musikleben der vergangenen Wochen? Was hat die Menschen, was hat das Feuilleton bewegt? Immer am letzten Samstag im Monat stellt sich der Spezialist des musikalischen Humors diesen und anderen Fragen. An jedem letzten Samstag im Monat von 09.05 bis 10.00 Uhr auf SWR 2.

Fernsehen...immer wieder:

SWR - Wahl der deutschen Weinkönigin

SWR - Familienfest

SWR - KUNSCHT! - Kultursendung 

SWR - Comedy Night

SWR - Ab durch die Heimat

MDR - Kanzleramt Pforte D

ARD/ZDF - Mainz bleibt Mainz

ZDF - Die Lars Reichow Show

hr - Apfelweinfest

BR - Kabarett aus Franken 

NDR - Intensivstation 

ZDF - Ohne Garantie 

WDR - Mitternachtsspitzen

SWR - Spätschicht - die SWR Comedy Bühne

 

 

 

 

 

 

Kurzgeschichten

Kolumnen aus der Mainzer Allgemeinen Zeitung: (jeden Samstag)

Clips

Der Sitzsack

Society Song und Je wesesche

Shop

CD
Freiheit!

Frei zu sein, ist heute kein Problem, aber sich frei zu fühlen, das ist eine Kunst. Die CD zum aktuellen Programm!

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Goldfinger

Goldener Humor in Zeiten des Aufschwungs. Live aus dem Staatstheater Mainz.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Wie schön du bist

Eine Aufnahme von neuen Songs, neu arrangierten Klassikern. „Wie schön Du bist” ist eine Liebeserklärung an die Musik. Eine CD voller Liebe, Glück, Leid Zorn und Heiterkeit.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Glücklich in Deutschland

Eine Extraportion Patriotismus für die Verzagten und Verzweifelten im Lande! Live aus dem Staatstheater Mainz.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
piano torte

Mit diesem literarisch-kulinarischen Kosakenzipfel kehrt die hochdekorierte Naschkatze Reichow auf samtigen Pfoten in die Auslagen der führenden Kaffeehäuser ein.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Der Klaviator

Fünfteiliger Musik-Comic umrahmt von Songs und Geschichten aus dem aktuellen Erfolgs-Programm. Live aufgenommen im Haus der Springmaus, Bonn.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Allerhöchste Tastenzeit

Als Karikaturist des Alltäglichen transponiert ein Meister perfider Witzigkeiten die großen und kleinen Lebenskatastrophen in klingende Musik-Geschichten.

15 EUR

15 EUR CD Reinhören CD Bestellen
CD
Der Spieler

Lars Reichow mit Band und Sängerinnen – groovt total!

5 EUR

5 EUR CD Reinhören CD Bestellen
Book
Reichows Weckruf - Das Buch

Mit den besten Kolumnen aus der Allgemeinen Zeitung. Gebundene Ausgabe, 192 Seiten

10 EUR

10 EUR CD Bestellen
   

Oder möchten Sie lieber per E-Mail bestellen?

Zum Warenkorb

Presse

Das große Interview

Erste Frage, Herr Reichow, wie gestalten Sie eigentlich Ihren Alltag? Wie leben Sie bzw. warum leben Sie?

Das ist eine sehr gute erste Frage. Ich stehe morgens mit den Kindern auf. Mit meiner Frau. Wir trinken Kaffee, wir frühstücken. Danach gehen die Kinder in die Schule und meine Frau ins Büro. Ich leg mich dann wieder hin. Was soll ich so tun, als ob ich was zu tun hätte. Naja, ganz so einfach ist das aber nicht. Weil ich Kaffee getrunken habe, kann ich oft nicht einschlafen. Es gibt Tage, da liege ich bis zum Mittag wach ......

Pressefotos

Das Beste, Foto: Werner Feldmann

Freiheit! Foto: Mario Andreya

Freiheit Sofa Foto: Mario Andreya

Wie schön du bist  Foto: Mario Andreya

 

 

 

Vita

Littera et Musica. Vita in Laetitia

1964Der erste aufrechte Gang von Lars Reichow führt ans Klavier
1966 Erstes Gastspiel bei der Großmutter in Bielefeld
1976 Reichow singt Beatles-Lieder zur Gitarre beim WDR
1980Posaunist in der väterlichen „Bernd Reichow Jazz Formation“ und Begleitmusiker von  Hanns-Dieter Hüsch auf der Tournee „Hagenbuch und die Musik“
1985 Studium der Musik, Musikwissenschaften und Germanistik in Mainz
1988 

Bayreuth-Stipendium und erste Überlegungen zum Gesamtkunstwerk „Der Klaviator“
Kammeroper und Avantgarde-Projekte als Pianist und Schauspieler in Mainz, Leipzig  und Dresden

1989Freier Mitarbeiter und Nörgler im Feuilleton des Wiesbadener Kuriers
1992 Debüt als Musik-Kabarettist mit dem Programmtitel „Ich bin auf jeden Fall da!“
1994

Zweites Staatsexamen (mit Auszeichnung!)

1995Premiere „Allerhöchste Tastenzeit“
1997

Premiere „Der Klaviator“
Beginn regelmäßiger Deutschlandtourneen als Kabarettist, Moderator und Musiker.

1998Premiere Weihnachtsprogramm „Unter Plätzchen"
2000Premiere „Der King kommt!"
2001Premiere „pianotorte"
2003

Erstes Band-Programm „Der Spieler"
Radiokolumnen in HR und SWR

Erste eigene Show im HR-Fernsehen („Lachen mit Lars“) und SWR-Fernsehen  („Reichows Reisen“)

2004Projekte mit dem hr-Sinfonie-Orchester, den Düsseldorfer Sinfonikern, dem Orchester  des Staatstheater Mainz, HR Brass, HR Bigband, SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern,  Kammerphilharmonie Bremen, Rheingau-Musikfestival, Schleswig-Holstein- Musikfestival
2005Premiere „Glücklich in Deutschland“
2007Regiearbeit am Staatstheater Wiesbaden „Der Sprachabschneider“  (Nach H.J. Schädlich, Theaterfassung LR)
2008

Premiere „Der Unterhaltungskanzler"
Premiere „Souvenir“ (Stephen Temperly) Das Leben der Florence Foster-Jenkins  (Zwei-Personen-Stück Renaissance-Theater Berlin)

Start einer eigenen „Musikalischen Monatsrevue“ im Hörfunk auf SWR 2

2009Premiere Liederprogramm „Wie schön du bist"
2010 

Premiere Weihnachtsprogramm „Himmel und Hölle"

Theater-Gastspiel „Souvenir“ in den Wiener Kammerspielen

Moderation Henri- Nannen-Preis, Hamburg

2011Premiere „Goldfinger"
2013Moderator der "Spätschicht - die SWR-Comedy Bühne"
2014

Premiere „Freiheit!"

Moderation der Kultursendung „Kunscht!" im SWR-Fernsehen

Moderator "Ohne Garantie" -  Verbrauchercomedy im ZDF

2015 Gastgeber der "Lars-Reichow-Show" im  ZDF

 

Lars Reichow erhielt bis heute 10 Kleinkunst- und Kabarettpreise, u.a. den „Deutschen Kleinkunstpreis", den „Kulturpreis NRW" und den „Berliner Kabarett-Preis"

Referenzen

Deutscher Kleinkunstpreis • Meerkabarett Sylt • Passauer Scharfrichterbeil • SWR Sinfonieorchester Stuttgart • ZDF Die Lars-Reichow-Show • Deutsche Bank • Gaul von Niedersachsen • Tränenpalast Berlin • Kurhaus Wiesbaden • unterhaus Mainz • Rheingoldhalle Mainz • Staatstheater Mainz • Konzerthalle Oppeln Polen • ARD und ZDF Mainz bleibt Mainz • Mailand Deutsche Schule • Gonsenheimer Carneval Verein • Deutsche Bahn AG Berlin • Dresdner Bank Mainz • Rheingau-Musik-Festival • Alma Hoppes Lustspielhaus Hamburg • Quatsch Comedy Club Hamburg • Lach- & Schießgesellschaft München • Phönixhalle Mainz • Neues Theater Höchst • Stiftung Lesen Mainz • Lotto Stiftung Rheinland-Pfalz • Hofgarten Kabarett Aschaffenburg • Burgtheater Nürnberg • Kom(m)ödchen Düsseldorf • Berliner Kabarettpreis • Kulturpreis des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands Düsseldorf • F.A.Z. Institut • Radio Bremen • 3sat Kabarett Festival • Staatstheater Darmstadt • Deutsche Radiophilharmonie Saarbrücken • Hessentag • Tonhalle Düsseldorf • Bistum Mainz • Rheinland-Pfalz-Tag • Landtag Rheinland-Pfalz • Bundesrat Berlin • 3sat Peter Voß fragt • Mindener Stichling • Schleswig-Holstein-Musikfestival • ZDF Ohne Garantie • NDR Intensivstation • Theaterhaus Stuttgart • Schwetzinger Festspiele • Die Wühlmäuse Berlin • Helaba Frankfurt • Mozartfest Würzburg • WDR Mitternachtsspitzen • 3sat Kulturzeit • SWR KUNSCHT! • Tollhaus Karlsruhe • Lachmesse Leipzig • Landesbank Rheinland-Pfalz • ZDF Umwelt • Renaissance-Theater Berlin • Konzerthaus Dortmund • NDR Radiophilharmonie • Henri Nannen Preisverleihung Hamburg • SWR 2 Musikalische Monatsrevue • Quatsch Comedy Club Berlin • Pantheon Bonn • hr brass • DZ Bank Frankfurt/Main • Rhein-Ruhr-Zentrum Mühlheim • hr Lachen mit Lars • Lustspielhaus München • Der Sprachabschneider Staatstheater Wiesbaden • Schloss Bellevue Berlin • Vorderhaus Freiburg • Hochschule Franz Liszt Weimar • ZDF Mittagsmagazin • NRW Kulturförderpreis • Moselfestwochen Trier • WDR Kabarettfest • Mittelrhein Musik Festival • Schauspielhaus Wuppertal • SRF Schweiz • Senckenberg Museum Frankfurt • hr Sinfonieorchester • NDR Radio-Show • Nibelungen Festspiele Worms • Sommerfest des Bundespräsidenten Berlin • SWR Spätschicht • Oltener Kabarettage Schweiz • Arosa Humorfestival Schweiz • Theater in der Josefstadt Wien Österreich • Köstritzer Spiegelzelt Weimar • Landesgartenschau Hessen • Schlosspark Theater Berlin • NDR Intensivstation • ZDF Markus Lanz • Goethe Institut • Sofia Theater der bulgarischen Armee • SWR3 Comedy Festival •

 

 

 

 

 

Newsletter

Auch Sie möchten den kostenlosen Newsletter erhalten?

Kontakt / Impressum

Management

lachland ltd.

Agentur für Kabarett und Unterhaltung
Flugplatzstr. 27

55126 Mainz

Handelsregister Mainz HRB 40935

Ust-Id lachland ltd.: DE254 100 628

Ust-Id Lars Reichow: DE171 702 354

 

Ansprechpartner Veranstalter

Hilde Hoferichter

Telefon: 06131 - 60 25 35 45

hilde.hoferichter@lachland.de

 

Nachrichten an Lars Reichow

lars@lachland.de

Gestaltung und Programmierung

reinstil GmbH & Co. KG

Agentur für digitale Ideen
Dekan-Laist-Str. 17

55129 Mainz

www.digitalagentur-mainz.de

Datenschutz

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Teilweise sind die von uns verwendeten Cookies so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Verantwortlich für den Inhalt

Lars Reichow

lachland ltd.
Agentur für Kabarett und Unterhaltung
Flugplatzstraße 27
55126 Mainz

Telefon: 06131 - 60 25 35 0

Fax: 06131 - 60 25 35 15